© Silke Kaiser/Pixelio.de

Studium

Ein Studium zu absolvieren streben viele Menschen als persönliches Bildungsziel an. Die Uckermark bietet Möglichkeiten dazu. Die akademische Ausbildung wird vor allem berufsbegleitend angeboten und richtet sich in erster Linie an Interessierte, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit qualifizieren wollen.

Die Präsenzstelle der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNE) und der FH Brandenburg ist in Schwedt angesiedelt. Ziel des Angebotes ist Bildungsinteressierten in der Region einen akademischen Abschluss zu ermöglichen und damit berufliche Perspektiven zu schaffen. Die Präsenzstelle Uckermark setzt auf die räumliche sowie zeitliche Flexibilisierung und Durchlässigkeit von Hochschulbildung. Angeboten wird zum Beispiel der Studiengang mit dem Abschluß Diplombetriebswirt, welcher das blended learning concept verfolgt und berufstätigen Menschen die Chance bietet, ein betriebswirtschaftliches Studium neben dem Beruf zu absolvieren.
 
weitere Links: