© BirgitH/Pixelio.de

Politik

Neben erfahrenen Abgeordneten, welche die Uckermark in den Parlamenten vertreten, setzen sich zunehmend auch junge Menschen für die Belange der Region ein. Vor allem auf Kreis- und Landesebene zeigen die jungen Abgeordneten Gesicht und engagieren sich für die Uckermark.

Dietmar Schulze (SPD) ist seit 2010 Landrat der Uckermark. Der bestehende Kreistag wurde 2014 gewählt. Vorsitzender ist Wolfgang Seyfried, SPD.
SPD und CDU werden nach der Wahl 2014 mit je 14 Sitzen im Kreistag vertreten sein. DIE LINKE, sicherte sich 9 Sitze.  FDP und AfD zusammen 4 Sitze, die Wählergruppe Bauern/Ländlicher Raum erhielt 3 Sitze, Fraktion Grüne/Rettet die Uckermark 3 Sitze, NPD 2.

Im Brandenburgischen Landtag wird die Uckermark vertreten durch  Matthias Platzeck (SPD), Mike Bischoff (SPD)Herr Wichmann von der CDUThomas Krause (Linke)Andreas Büttner (FDP)

Im Bundestag wird die Uckermark durch die Abgeordneten Jens Uwe Köppen (CDU) und Stefan Zierke (SPD) vertreten.